Malediven Scouting-Trip – Teil 1 – Die Anreise

UWFMMWS-2015-07-0002Seit Montag, den 13.07.2015 bin ich unterwegs. Dieses Mal um gemeinsam mit dem deutschen Top-Unterwassermodel Katrin Felton aka „Mermaid Kat“ ein interessantes, für die nächsten Jahre geplantes Workshopprojekt auf der Malediveninsel „Vilamendhoo“ vorzubereiten. Mehr dazu in Kürze… 😉

UWFMMWS-2015-07-0003Eine relativ entspannte Anreise mit dem Auto nach München führte uns zu unserer ersten Reisestation bei unserem Tauchequipmentausstatter Mares. Mit dabei auch Ian Gray, Katrins Partner sowie unser Safety-Diver, Assistent und Making-of-Verantwortlicher für diesen Trip.
Der sympathische Mares Promotionmanager Marcel Steinmeier, übergab uns das neueste Equipment und danach galt es alles reisetauglich zu packen sowie die Auflagen der Airline „ETIHAD“ aus den Vereinigten Arabischen Emiraten einzuhalten. Diese waren zwar sehr großzügig von unseren Reisepartnern „Euro-Divers“ und „itsmysport“ ausverhandelt worden, doch wir hatten einige Shootings geplant und somit enorm viel Equipment mit dabei. Zu meiner Überraschung schafften wir eine Punktlandung!
Mit 134 kg Reisegepäck (ohne Handgepäck) blieben wir um 1 kg unter dem vorgegebenen Limit… 🙂

UWFMMWS-2015-07-0013Marcel brachte uns zum Münchner Flughafen und dort erlebte ich den komplikationslosesten Check-In meiner bisherigen Tauchkarriere: Die Dame am ETIHAD Check-In-Schalter checkte uns und unser Gepäck blitzschnell und ohne Rückfragen ein. Es war scheinbar alles im System eingetragen und somit klar. Das hatte ich vorher noch nie! Trotz verschiedenster Spezialvereinbarungen gab es in der Vergangenheit immer wieder Probleme bei europäischen Fluglinien, da meist „Kommunikationslücken“ bestanden.

UWFMMWS-2015-07-0019Zwei sehr angenehme und komfortable Flüge brachten uns via Abu Dhabi nach Male.
Auch vor Ort war beim Empfang durch einen Vertreter der Euro-Divers sowie des „Vilamendhoo Island Resort & Spa“ alles bereits vorbereitet und so ging es nach einer kurzen Wartepause in der VIP-Lounge, mit einem Wasserflugzeug der „Trans Maldivian Airways“ nach Vilamendhoo.

UWFMMWS-2015-07-0044Catherine vom Resort sowie Sonja von den Euro-Divers begrüßten uns sehr herzlich, brachten uns auf den letzten Stand und übergaben uns die Schlüssel zu unseren wunderbaren Strandbungalows.

Nach dem Dinner, einem schnellen Getränk im Rahmen der Karaoke-Show sowie dem doch noch recht aufwändigen Vorbereiten des Equipments für den nächsten Tag, fielen mir im riesigen Bett die Augen blitzschnell zu…

UWFMMWS-2015-07-0060…wobei ich doch noch soviel Zeit hatte um mir die potentiellen Begleiter des ersten Tauchtages gedanklich etwas näher zu bringen…Walhaie, Mantas und natürlich eine wunderschöne Mermaid… 😀

Kommentar verfassen