powered by
Equipmenttests

Ständig werden von Harald Slauschek Kameras, Objektive und insbesondere Unterwasserfotoequipment getestet. Meist für die eigenen fotografischen Projekte, teils zur Evaluierung aber auch für den Einsatz im Rahmen der H2O-PhotoSchool.
Manchmal werden Testberichte veröffentlicht, im Internet und in ausgewählten Printmedien.

Weiter unten die aktuellen Rohberichte, z.T. auch versehen mit Links zu den Medien bzw. zum Download der veröffentlichten Versionen...

Hinweis:
Hochwertiges UW-FotoTestequipment für Workshopteilnehmer der H2O-PhotoSchool

Im Rahmen der Workshops der H2O-PhotoSchool besteht meistens die Möglichkeit, hochwertiges UW-FotoEquipment zu testen.

Details dazu...

 


Stand: 06.12.2012

Was kann einen Unterwasserfotografen noch begeistern, der seit ungefähr zwei Jahren seine Projekte mit den Topmodellen von Nikon und SUBAL fotografiert? Natürlich die entsprechenden Nachfolgemodelle die noch mehr Möglichkeiten unter Wasser bieten!

Harald Slauschek hat die Nikon D4, das aktuelle Flaggschiff von Nikon, im nigelnagelneuen SUBAL ND4 Unterwassergehäuse getestet.

Zum SUBAL ND4 Testbericht...


Stand: 17.04.2012

Spezielle Lichtformer, neudeutsch auch „Snoots“ genannt, haben in den letzten beiden Jahren in der anspruchsvollen Unterwasserfotografie mit künstlichen Lichtquellen einen festen Platz eingenommen. Einfachste, selbst gebastelte Lösungen dominierten lange die Szene und wurden dann immer mehr von hochwertigeren, kommerziellen Produkten abgelöst.

Das neue „Light Shaping Device“ des slowenischen Unternehmens RETRA UNDERWATER TECHNOLOGY ist mit Ende März 2012 angetreten, um sich an die Spitze der Unterwassersnoots zu setzen.

Ob dem so ist wurde bei diversen Praxistests mit einem kurzfristig verfügbaren Vorserienmodell durch Harald Slauschek geprüft....

Zum RETRA-LSD Testbericht...